Datenlogger für Netzspannung in Einphasen- und Dreiphasensystemen

Hier finden Sie Datenlogger für Langzeit-Beobachtungen von Netzspannungen 230 Volt bei 50Hz. Die am Netzanschlusspunkt bereitgestellte Netzspannung sollte in Deutschland 230 V bei 50 Hz betragen. Diese Werte werden über DIN EN 60038 VDE 0175-1 definiert. Der sinusförmige Verlauf der Netzspannung kann durch nichtlineare Verbraucher gestört werden. Die Spannungsüberwachung hilft Ihnen typische Probleme wie Überspannungen, Unterspannungen, Spannungsausfälle und Oberschwingungen zu dokumentieren.

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Einkaufsoptionen
  1.  Graphtec HV GL2000 Datenlogger

    Schneller hochspannungsfester 4-Kanal-Datenlogger mit Display, bis 1000V CAT III

    Eingangsspannungsbereiche von ±20mV ... ±500V
    DC-RMS Spannungsbereiche 10 mV bis 1000 V rms
    Thermoelemente Typ K, J, E, T, R, S, B, N, W
    Abtastintervall zwischen 1 μs und 1 min einstellbar
    4 Impuls-/Logikkanäle
    4 Alarmausgänge
    4 Mio. Messpunkte pro Kanal im internen Flash-Speicher
    externe Speichermöglichkeit auf USB oder SD-Karte

    Ab 3.290,35 € 2.765,00 €

    Lieferzeit: 2 bis 10 Tage Zur Vergleichsliste hinzufügen

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Copyright © 2013-present Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.